BeratungsangeboteGruppenangebote
Wenn mitten im Studienstress ein Angehöriger schwer erkrankt!

Wenn mitten im Studienstress ein Angehöriger schwer erkrankt

Du bist mit deinem Kopf mal wieder ganz woanders?

Die Prüfungen stehen an, aber du kannst nur an deinen kranken Vater denken?

Vielleicht ist auch deine Mutter, dein Bruder, deine Schwester oder jemand aus deinem Freundeskreis von einer schweren Erkrankung betroffen?

Studis mit schwer erkrankten Angehörigen (StumseA)

Wir sind eine Gruppe von Studierenden, die sich gegründet hat, um sich über Ängste und Bewältigungsstrategien im Kontext der Doppelbelastung Studium und schwer erkrankte Familienangehörige / Partner*in / Freund*innen auszutauschen.


Es stellt eine enorme Herausforderung dar, das Studium parallel zu großen familiären Sorgen weiterhin am Laufen zu halten und von den vielen Anforderungen nicht überrollt zu werden. Aus diesem Grund treffen wir uns alle zwei Wochen, um über unsere Erfahrungen zu sprechen, gemeinsam Lösungen zu finden und um zu merken, dass man nicht alleine mit seinen Problemen ist.

Wichtig: Wir sind keine „Trauergruppe“! Bei uns geht es darum, gestärkt und mit neuem Mut in den Alltag zu starten. Wir arbeiten konstruktiv und mit einem gesunden Optimismus – so schwierig die Situation auch sein mag.

Wenn du mit den ähnlichen Problemen zu kämpfen hast, dann schreib uns einfach eine Mail unter Stumsea@gmail.com.

Wir freuen uns, von dir zu hören!

Termin: Dienstags alle zwei Wochen