BeratungsangeboteGruppenangebote
KONTAKT Freizeitgestaltung

KONTAKT Freizeitgestaltung

KENNENLERNEN ORIENTIERUNG NETZWERK TATKRAFT AKTIV KOMMUNIZIEREN TREFFEN

Zu Mitstudierenden in der schönen Stadt Hannover zwanglos Kontakte knüpfen!

Du möchtest unbeschwert Kontakte knüpfen? Du möchtest Deine (neue) Stadt kennenlernen? Du möchtest eventuelle Kontaktschwierigkeiten überwinden? Du möchtest gemeinsam mit anderen Studierenden etwas unternehmen? Wir sind Katharina (23) und Sebastian (41) und möchten dir diese Möglichkeit im Rahmen einer Kontakt- und Selbsthilfegruppe bieten. Mit Unterstützung der ptb möchten wir eine Gruppe für interessierte Studierende anbieten, in der es um gemeinsame Unternehmungen und aktive Freizeitgestaltung geht. Wenn Du motiviert bist, gerne etwas außerhalb der eigenen vier Wände machen möchtest und Kontakt zu anderen suchst, kann die Gruppe einen wertvollen Beitrag dazu leisten. Alle Studierenden, die im Gruppenrahmen etwas unternehmen möchten, sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Die Gruppe soll nicht als Partnervermittlung dienen und kann keinen Anlaufpunkt für Menschen mit Suchterkrankungen bieten.

Vor dem Einstieg in die Unternehmungen findet ein Kennenlerntreffen statt. Treffpunkt hierfür ein Raum an der Leibniz Universität (s.u.). Ein späteres Einsteigen in die Gruppe ist nach Kontaktaufnahme mit den Gruppenleitern möglich. Die Gruppe wird zunächst an 6 Terminen angeboten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich um kein therapeutisches Angebot handelt.

Gruppenleitung

Katharina Krauße und Sebastian Blum, Studierende aus Hannover

KONTAKT

Fragen und Anmeldung bitte per Mail an: studenten-hannover@web.de

Facebook: www.facebook.com/groups/1560898064168059/

TERMINE

05.01.22. Kennenlernen
19.01.22 Spieleabend und Gesprächsrunde
02.02.22 Spieleabend und Gesprächsrunde
16.02.22. Spieleabend und Gesprächsrunde
02.03.22 Spieleabend und Gesprächsrunde
16.03.22 Spieleabend und Gesprächsrunde

Wegen eventuellen Kontaktbeschränkungen, des unterschiedlichen Impfstatus von Gruppenmitgliedern und der Unklarheit von zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten, werden die Treffen zunächst online stattfinden. Dafür wird eine datenschutzkonforme Plattform verwendet, die geschützten Raum bietet, der zusätzlich noch mit einem Passwort geschützt wird. Es genügt ein mobiles Endgerät und es ist keine Installation erforderlich. Bitte meldet euch per Mail bei den Gruppenleitern unter studenten-hannover@web.de um die Zugangsdaten zu erhalten. Wenn möglich und gewünscht werden wir versuchen die Gruppentreffen auch punktuell in der Realität stattfinden zu lassen.